Direkt zum Inhalt

Lexikon

Eure aktuellen Fragen...

mehrfache Wiederholung des Fragezeichens

Hier findet ihr eure Fragen, die ihr in den letzten Tagen gestellt habt.
dana 29.11.2022

HI, könntet ihr mir vielleicht erklären wie man sich im Judentum verhält?

Maggus appelshorle 29.11.2022

Was bezeichnet man als Wirtschaft ?

eeeeee 29.11.2022

Wie lautet das andere aber gleichbedeutende Wort für Wirtschaft

ghg 29.11.2022

warum sind die sozialen Medien den kostenlos?

(:

Unsere Antwort

Hallo ghg, die sozialen Medien sind eigentlich nur auf den ersten Blick kostenlos. Du nutzt Plattformen, um dich auszutauschen und gibst dafür den Betreibern deine Daten weiter. Das merkst du oft gar nicht und auch wenn du es eigentlich weißt, denkst du sicherlich nicht immer daran. Mit diesen Daten verdienen die Plattformen Geld, unter anderem auch durch Werbung.

Zum Lexikontext „Soziale Medien/ Soziale Netzwerke/ Social Media“
lmao 29.11.2022

wie viele länder gibt es auserhalb der eu

malay 28.11.2022

Welche Aufgaben hat eine Partei?

Wow 28.11.2022

Hi,erstmal wie geht es dir/euch?
Ich hätte Mal eine Frage und zwar wie würde die Kirche oder sogar die Welt aussehen wenn Martin Luther garnicht geboren wäre?
PS: ihr helft mir immer bei Referaten,habe euch auch schon bei meinen Freunden empfohlen 😊

Unsere Antwort

Hallo Wow, uns geht es gut, vielen Dank für deine Nachfrage. Wie die Welt ohne Martin Luther aussehen würde, kann niemand sagen. Vielleicht wäre dann jemand anders gekommen, der Änderungen in der Kirche eingefordert hätte. Vielleicht wären dann auch andere Dinge verändert worden, vielleicht wäre es nicht zur Kirchenspaltung gekommen. Auf Fragen, was passiert wäre, wenn jemand nicht geboren worden wäre, kann man keine wirkliche Antwort geben. Schön, dass du uns weiterempfiehlst. Wir freuen uns, wenn wir euch unterstützen können beim Lernen.

Zum Lexikontext „Reformation“
Balliooo 28.11.2022

Moin Moin.. warum ist eine wehrhafte Demokratie notwendig und gibt es dazu einen aktuellen Bezug?

Unsere Antwort

Hallo Balliooo, die Demokratie ist unser Staatssystem. Die allermeisten Menschen wollen, dass die Demokratie bewahrt wird und nicht zerstört wird. Deswegen ist es wichtig, dass Menschen oder Parteien, die die Demokratie zerstören wollen, nicht zum Zuge kommen. Gegen solche Absichten stellt sich die wehrhafte Demokratie.

Zum Lexikontext „Wehrhafte Demokratie“
Oli 28.11.2022

Gas in Deutschland? Liebe Grüße

Unsere Antwort

Hallo Oli , Erdgas ist ein wichtiger Teil der Energieversorgung in Deutschland. In diesem Jahr gab es viele Sorgen wegen der Gasversorgung. Auslöser war der Angriffskrieg von Russland gegen die Ukraine. Deutschland hat früher immer viel Gas von Russland gekauft. Jetzt will Deutschland unabhängig werden von Energielieferungen aus Russland. Damit soll auch verhindert werden, das Geld aus Deutschland für den Krieg verwendet wird.

Zum Lexikontext „Ukraine-Krieg 2022“
Celine 28.11.2022

Hallo, welchen faktischen Einschränkungen unterliegt der Bundeskanzler bei der Regierungsbildung ?

Unsere Antwort

Hallo Celine, im Grundgesetz ist festgelegt, dass der Bundeskanzler die Mitglieder seiner Regierung auswählt und dem Bundespräsidenten zur Ernennung vorschlägt. Da aber in der Regel mehrere Parteien die Regierungskoalition bilden, ist es üblich, dass die Regierungsparteien dem Bundeskanzler eine Liste möglicher Minister/innen aus der Partei vorlegen und auch die gewünschten Ressorts bereits benennen. Der Bundeskanzler kann auch nicht einfach sein Regierungsprogramm verkünden, sondern er muss in seiner Regierungserklärung Rücksicht darauf nehmen, was in den Koalitionsverhandlungen als Regierungsprogramm beschlossen wurde.

Zum Lexikontext „Richtlinienkompetenz“
China 28.11.2022

Hallo kann es sein das China an Russland mit waffen unterstützt?? Wo her hat Russland so viel Munition und Raketen davor hörte man oft das er fast nichts mehr hat wie kann er weiter krieg führen tut China Russland helfen??

Japsii 28.11.2022

Was war denn die zielsetzung bei der Planwirtschaft?

Unsere Antwort

Hallo Japsii, die Vorstellung der Planwirtschaft war, dass in einer vom Staat kontrollierten Wirtschaft nur noch das hergestellt werden würde, was wirklich den Wünschen der Menschen entsprach. Luxussachen, die immer schon nur für die Bessergestellten in der Gesellschaft - früher die Adeligen, zur Zeit von Marx und Engels die Kapitalbesitzer - erschwinglich gewesen waren, sollte es nicht mehr geben. Auch sollte verhindert werden, dass Besitzer von Fabriken und Werkzeugen die Arbeiter ausbeuteten und selbst dadurch reich wurden. Insgesamt sahen die kommunistischen Theoretiker die Planwirtschaft als Möglichkeit, den gesellschaftlichen Wohlstand gleichmäßiger unter die Bevölkerung zu verteilen und so mehr Gerechtigkeit herzustellen.

Zum Lexikontext „Zentralverwaltungswirtschaft / Planwirtschaft“
Leyla 28.11.2022

Wie wird in einer Utopie die Gegenwart kritisiert?

Unsere Antwort

Hallo Leyla , in einer Utopie wird nicht direkt über die Gegenwart gesprochen. Die Utopie präsentiert einen Entwurf einer Welt, in der die Menschen glücklich und sorgenfrei zusammenleben. Das ist immer ein Gegenentwurf zur jetzigen Welt, in der vieles nicht so gut ist. Die Kritik der Gegenwart wird also in ein Idealbild verpackt. Vor diesem Ideal wirkt die Gegenwart besonders unattraktiv. Schon die Erfinder der Utopie in der Zeit der Renaissance haben auf diese Weise ihre Unzufriedenheit mit den Zuständen in ihrer Zeit ausgedrückt.

Zum Lexikontext „Utopie“
Hanna 28.11.2022

Was war die Geschichte der Monarchie? Also wie ist sie entstanden? Ich muss eine Präsentation über das Thema Monarchie halten und finde nur ellenlange Texte dazu… vielleicht könnt ihr das ja das wichtigste erklären? Wäre sehr nett!!!☺️

Unsere Antwort

Hallo Hanna, die ersten Königsherrschaften entstanden in den Hochkulturen des Zweistromlandes (im heutigen Irak und Syrien) und an der nordafrikanischen Küste. Sehr bekannt sind die Pharaonen, die als eine Mischung aus Gott und König regierten. Sie trugen noch andere Titel, als sie dann vom Römischen Reich herkommend im Europa des Mittelalters üblich wurden. Im Mittelalter vollzog sich eine Trennung zwischen der politischen Macht des Königs und seinen religiösen Aufgaben. Parallel zur Königsherrschaft baute die Kirche ihre Macht aus. Während der König für Wohlstand und Macht zuständig war, kümmerte sich die Kirche um das Seelenheil der Gläubigen. Die Könige waren jetzt weltliche Herrscher, die häufig die Unterstützung der Kirche zur Festigung ihrer Macht benötigten. Mit dem Absolutismus entstand dann im 17. Jahrhundert eine neue Form der Königsherrschaft, in der dem Monarchen absolute Macht zugebilligt wurde. Moderne Monarchien sind häufig sogenannte konstitutionelle Monarchien. In diesen hat der König oder die Königin keine politische Macht mehr, ist aber als Staatsoberhaupt weiterhin eine wichtige Person für die Bevölkerung des Landes.

Zum Lexikontext „Monarchie“
Mega 28.11.2022

Hi,ich wollte sie fragen,was Vogelfrei eigentlich bedeutet. Wenn man für vogelfrei erklärt wird,darf dann jeder die Person töten, die für vogelfrei erklärt worden ist? Also zum Beispiel triffst du jemanden auf der Straße der für vogelfrei erklärt worden ist und darfst ihn einfach töten. Oder nicht?
Vielen Dank für ihre Antwort

Unsere Antwort

Hallo Mega, ja, das ist der Gedanke der totalen Ächtung, die ein Mensch, der für vogelfrei erklärt wurde, erlebte. Die so genannte Reichsacht über den Reformator Martin Luther machte Luther vogelfrei. Jeder hätte ihn auf der Straße totschlagen können, ohne dafür eine Strafe befürchten zu müssen.

Zum Lexikontext „Vogelfrei“
Daisy 28.11.2022

Was ist der Unterschied zwischen vergangenem und gegenwärtigem Absolutismus?

Unsere Antwort

Hallo Daisy, heute gibt es nur noch wenige Staaten, in denen ein Herrscher beinahe absolute Macht hat. Ein Beispiel ist Saudi-Arabien, wo der König die absolute Macht innehat und über den Gesetzen steht. In einer globalisierten Weltwirtschaft, wie wir sie heute in fast allen Bereichen haben, kann aber kein Staat mehr so handeln, wie es die absolutistischen Herrscher des 17. und 18. Jahrhunderts taten. Deswegen ist es auch nicht sinnvoll, den historischen Begriff des Absolutismus in unsere Zeit zu übertrage

Zum Lexikontext „Absolutismus“
Kauibaui 28.11.2022

Was ist 1915 passiert?

Unsere Antwort

Hallo Kauibaui, das Jahr 1915 war das Jahr im Ersten Weltkrieg, in dem deutlich wurde, dass ein großer Krieg im Zeitalter der Technisierung und der Industrialisierung vor allem als Materialschlacht und als Abnutzungskrieg geführt wurde. An großen Abschnitten der Front gab es einen Stillstand, wobei die Kämpfe unvermindert weitergingen. Aber einer Entscheidung kamen die kriegführenden Staaten auch durch den Einsatz von Giftgas nicht näher, dafür stieg die Zahl der Opfer dramatisch an. Deutschland versuchte in diesem Jahr, zumindest an der Front im Osten entscheidende Gewinne zu erzielen. Auch dort aber gingen die Kämpfe noch lange weiter. Auf dieser Seite des Deutschen Historischen Museums erfährst du die Einzelheiten.

Zum Lexikontext „Erster Weltkrieg“
Amsnnb 28.11.2022

Welche Gefahren bringt die absolutische Herrschaftsweise in sich?

Unsere Antwort

Hallo Amsnnb, der Absolutismus war eine Herrschaftsform, in der die Macht des Monarchen unumschränkt war. Während der König und seine unmittelbare Umgebung von diesem System profitierten, gab es auch viele Verlierer. Das war vor allem der Dritte Stand, also die Kaufleute in den Städten, die Handwerker oder die große Menge der in der Landwirtschaft tätigen Menschen. Diese waren Leidtragendes des neuen Wirtschaftssystems der Merkantilismus und mussten mit ihren Steuern das luxuriöse Leben des Adels finanzieren. In den Jahren vor der Französischen Revolution wurde der Ärger in der Bevölkerung immer größer. Die Kaufleute und Handwerker in den Städten wollten mehr wirtschaftliche Freiheit, um an den Neuerungen des Manufakturwesens oder anderen neuen Techniken Anteil zu haben. Sie wollten die Chance haben, aus dem Dritten Stand aufzusteigen und gleichwertig mit den Vertretern des Adels und der Kirchen zu sein. Die Bauern auf dem Land protestierten gegen die hohen Steuern und gegen die Abgaben, die sie an die Grundbesitzer leisten mussten. Diese Unruhe steigerte sich in den Jahren vor 1789 und kam zum Ausbruch, als die Herrschenden sich weigerten, Zugeständnisse zu machen.

Zum Lexikontext „Absolutismus“
Lia 28.11.2022

Warum wurde Deutschland die Kriegsschuld gegeben ?

Unsere Antwort

Hallo Lia, der Versailler Vertrag war ein Vertrag, mit dem die Siegerstaaten des Ersten Weltkrieges Deutschland dauerhaft schwach halten wollten. In Deutschland gab es von Anfang an großen Widerstand gegen diesen Vertrag. Vor allem, dass Deutschland allein am Krieg schuld sein sollte, konnten viele Deutsche nicht akzeptieren. Auch die hohen Reparationszahlungen waren ein Problem, zumal die Wirtschaft nach dem Krieg ohnehin am Boden lag. Der Versailler Vertrag hat so nicht zu einer friedlichen Entwicklung in Europa geführt. Vielmehr blieb er ein Objekt des Streites, das vor allem die rechtsradikalen Parteien in Deutschland für Ihre Propaganda ausnutzten.

Zum Lexikontext „Versailler Vertrag“
Lealex 28.11.2022

Wie Könnte Es Nach so Einer Haftstrafe weitergehen.... Man hatt doch oftmals Keine Arbeit mehr ....

Unsere Antwort

Hallo Lealex, gerade weil eine Gefängnisstrafe den Verurteilten immer aus seinem bisherigen Leben herausreißt, wird in unserem Strafsystem die sogenannte Resozialisierung ganz groß geschrieben. Strafgefangene sollen schon während ihrer Haftzeit wieder ans Arbeitsleben herangeführt werden, sie sollen die Möglichkeit haben, sich im Gefängnis fortzubilden und zusätzliche Kenntnisse zu erwerben. Wenn sich Häftlinge gut benehmen, kann ihnen auch ein Teil ihrer Strafe erlassen werden. Die Häftlinge sollen nach Verbüßung ihrer Strafe möglichst wieder ein normales Leben führen können.

Zum Lexikontext „Gefängnis“
Hah 28.11.2022

Haben Kinder auf dem Schwarzmarkt gehandelt

Unsere Antwort

Hallo Hah, Schwarzmärkte sind rechtswidrige Märkte, auf denen knappe und sehr begehrte Waren oder auch verbotene Sachen zu meistens sehr überteuerten Preisen angeboten werden. Das ist eigentlich kein Gebiet, auf dem Kinder aktiv sein sollten. Meistens waren Schwarzmärkte darum eine Angelegenheit für die Erwachsenen. Es gab aber auch die Fälle, in denen Kinder zum Verkauf geschickt wurden, weil sie weniger Verfolgung und Gefängnisstrafen befürchten mussten.

Zum Lexikontext „Schwarzmarkt“
Usrr 28.11.2022

Wo gibt es das meiste cannabis

Unsere Antwort

Hallo Usrr, Hanf, der Rohstoff für die Herstellung von Cannabis, kann praktisch überall gezüchtet werden. Deswegen gibt es eine große Produktion dieser Droge in Europa. Auch die deutschen Hersteller spielen dabei eine Rolle. Der größte Exporteur von Cannabis weltweit ist das Königreich Marokko.

Zum Lexikontext „Drogen“
clarissa 28.11.2022

Hallo Liebes Hanisauland Team,
Ich mache für die Schule ein Referat über die russisch orthodoxe Kirche. Ich finde dieses Thema sehr interessant und hoffe das ihr mir bei meinen Fragen helfen könnt. Zunächst welche Rolle haben die Familienmitglieder in einer russisch orthodoxen Familie und welche Werte oder Besonderheiten kriegen die Kinder vermittelt? Ich würde mich über eine Antwort freuen :)

Unsere Antwort

Hallo clarissa, in den orthodoxen Kirchen wird der Familie eine große Bedeutung zugewiesen. In der Familie wurzelt nach der Vorstellung der orthodoxen Christen der christliche Charakter der Gemeinschaft. Darum soll in der Familie Wert auf eine christliche Erziehung gelegt werden, um so das Fundament für ein christliches Leben in der Gemeinschaft der Gläubigen zu schaffen. Obwohl die orthodoxen Kirchen die Gleichrangigkeit von Frauen und Männern betonen, gibt es in der Familie häufig eine Rollenverteilung, in der Frauen nicht die gleichen Rechte und Chancen haben. Wenn du dich für dieses Thema weiter interessierst, empfehlen wir dir, in deiner Stadt- oder Schulbibliothek einmal nach einer Darstellung zu den Orthodoxen Kirchen zu suchen. Viel Erfolg für dein Referat!

Zum Lexikontext „Orthodoxie“
Marylin 28.11.2022

Ist Armut sehr schlimm immer wenn ich fragen habe komme ich auf hanisauland i Love you

Unsere Antwort

Hallo Marylin, Armut hat leider viele schlimme Folgen für die Betroffenen. Oft sind sie sozial isoliert, sie verlieren den Kontakt zu anderen Menschen und bleiben ganz für sich allein. Viele Menschen haben Vorurteile gegenüber ärmeren Menschen und wollen mit ihnen nichts zu tun haben. Vielleicht hast du das auch schon mal in deiner Klasse erlebt: Kinder, die nicht die angesagten Klamotten tragen und nicht das gefragte Smartphone oder die tolle Playstation haben, finden häufig keine Freunde. Eine andere soziale Folge ist, dass Kinder aus armen Familien oft schlechtere Chancen haben, was die Bildung betrifft. Sie machen seltener das Abitur und studieren kaum. Für die Psyche armer Menschen ist Armut ebenfalls ein großes Problem. Die vielen Geldsorgen zermürben auf Dauer. Eltern leiden, weil sie ihren Kindern kaum einen Wunsch erfüllen können. Arme Menschen sind traurig, dass sie so selten mal etwas unternehmen können, kein Geld für Kino, Restaurantbesuche oder Urlaub übrig haben. Wie du siehst, kann Armut in unserem Land richtig krank machen.

Zum Lexikontext „Armut“
Lilly 28.11.2022

Was is Armut ist es schlimm oder nicht wiso gibt es das ich möchte gerne mal müllsamlerin werden

Unsere Antwort

Hallo Lilly, leider gibt es Armut auch in unserer wohlhabenden Gesellschaft. Tatsächlich ist sie gar nicht so selten. Armut ist kein Spaß, schon gar nicht für die von Armut betroffenen Menschen. Lies mal bitte, was wir bei unserem Artikel "Armut" auf die Frage von Marylin, 11 geantwortet haben. Wir können uns gut vorstellen, dass dir danach die Idee, Müllsammlerin zu werden, nicht mehr so lustig vorkommt.

Zum Lexikontext „Armut“
Fragestellerin 28.11.2022

Wie werden Minderheiten in einer Demokratie berücksichtigt? Oder geht es immer nur die Meinung der Mehrheit?

Unsere Antwort

Hallo Fragestellerin, immer wieder erleben Menschen, weil sie zu einer Minderheit gehören, Benachteiligung oder Diskriminierung. Dies widerspricht den Grundsätzen eines menschlichen Miteinanders. Und es widerspricht den demokratischen Grundsätzen unseres Staates. In demokratischen Staaten haben alle Menschen das Recht, so zu leben, wie sie es gerne möchten. Und niemand darf wegen seines Geschlechts, seiner Abstammung oder Sprache, wegen seiner Heimat, seiner Herkunft oder seines Glaubens benachteiligt werden. So steht es im Grundgesetz, das dem Minderheitenschutz ganz große Bedeutung zuweist. Wichtige politische Entscheidungen können darum nicht gegen die berechtigten Interessen von Minderheiten getroffen werden. Manchmal gibt es auch eine Regelung, dass die einfache Mehrheit nicht ausreicht, um ein bestimmtes Gesetz zu verabschieden.

Zum Lexikontext „Demokratie“
grischi 28.11.2022

weshalb konnte Madsen als Wirtschaftsminister in Schleswig H. eingesetzt werden, ohne im Landtag gewählt worden zu sein?

Unsere Antwort

Hallo grischi, die Ministerinnen und Minister in Schleswig-Holstein werden vom Ministerpräsidenten ernannt. Sie müssen nicht Mitglied des Landtages sein. Claus Ruhe Madsen wurde im Juni 2022 zum Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus ernannt. Eine Besonderheit ist, dass er zum Zeitpunkt seiner Ernennung nur die dänische Staatsangehörigkeit hatte. Das ist in einer Landesregierung möglich. Bundesminister/innen müssen die deutsche Staatsangehörigkeit haben.

Zum Lexikontext „Landesregierung“
Schule 28.11.2022

Wo hat der Landtag seinen Sitz?

NOAIM 28.11.2022

Hallo,

Kann ich auch gewählt werden,wenn ich in Deutschland wohne und ausländer bin.

Lg
NOAIM

Unsere Antwort

Hallo NOAIM, es kommt darauf an, an welche Wahlen du denkst. Bei den Bundestagswahlen oder Landtagswahlen können Ausländerinnen und Ausländer nicht gewählt werden. Bei Wahlen in Kreisen und Gemeinden können Personen, die die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Gemeinschaft besitzen, gewählt werden. Aber es gibt außer diesen Wahlen noch viele andere Wahlen, bei denen du gewählt werden kann - zum Beispiel in Vereinen, in einem Sportclub oder natürlich auch in deiner Klasse bei der Klassensprecher/innen/wahl. Gut ist es, sich zu engagieren und Verantwortung zu übernehmen. Dazu wünschen wir dir alles Gute!

Zum Lexikontext „Demokratie“
Lisa 28.11.2022

Hey, was ist mit den ganzen Waffen passiert, die während des Kalten Krieges produziert wurden? Sie wurden ja nicht eingesetzt, gibt es sie also noch oder wurden sie zerstört?

Unsere Antwort

Hallo Lisa, es gab in der Zeit des Kalten Krieges einige Abkommen, in denen die USA und die Sowjetunion die Abrüstung von Waffen verabredet haben. Diese Waffen wurden zerstört oder an andere Länder verkauft. Auch seit 1990 hat es immer wieder Abkommen zur Abrüstung gegeben. Die meisten Waffen, die in der Zeit des Kalten Krieges hergestellt wurden, liegen aber immer noch in irgendwelchen Depots auf der ganzen Welt. Aktuell sind vermutlich nicht alle diese Waffen einsetzbar. Man könnte sie aber vermutlich recht schnell wieder aktivieren.

Zum Lexikontext „Kalter Krieg“
leyla 25.11.2022

wieso vertragen sie sich beide einfach nicht ????

Unsere Antwort

Hallo leyla, die Erfahrung zeigt, dass es sehr schwierig ist, zwei Länder nach einem Krieg einfach wieder zu guten Nachbarn werden zu lassen. Im Fall des Krieges in der Ukraine kommt dazu, dass es keine Auseinandersetzung zwischen zwei seit langem verfeindeten Staaten ist. Russland hat die Ukraine ohne Vorwarnung überfallen, Truppen in das Nachbarland geschickt und eine Ablösung der Regierung verlangt. Der Präsident Russlands hat sogar behauptet, dass die Ukraine gar kein richtiger Staat ist. Für viele Menschen in der Ukraine ist deswegen klar, dass sie Russland nicht trauen können und lieber den Krieg bis zum Ende aushalten.

Zum Lexikontext „Ukraine-Krieg 2022“
golfi 25.11.2022

Wie ist die Geschichte der Krediten. Wie entstand das Kredit?

Unsere Antwort

Hallo golfi, entstanden ist die Idee des Kredits vor vielen tausend Jahren in den Hochkulturen Mesopotamiens. Der Kredit gehört also in gewisser Weise zur menschlichen Zivilisation. Fest verankert und rechtlich festgeschrieben wurde das Kreditsystem dann im Bankenwesen der italienischen Stadtstaaten im späten Mittelalter.

Zum Lexikontext „Kredit“
Uli 25.11.2022

Hallo ich bin für Russland im Krieg ist das was Schlimmes? Oder kann für wen sein wo man möchte?

Unsere Antwort

Hallo Uli , niemand kann oder wird dir vorschreiben, welche Einstellung du zu diesem Krieg haben sollst. Aber lies doch bitte einmal, was wir heute Morgen auf eine ähnliche Frage von Alex geschrieben haben. Vielleicht überlegst du dir dann, wieweit deine Zuneigung zu Russland gehen kann und wo du auch bereit bist, den schrecklichen Angriffskrieg Russlands als das zu sehen, was er ist: Ein Kriegsverbrechen und ein Bruch des Völkerrechts.

Zum Lexikontext „Ukraine-Krieg 2022“
Jojo 25.11.2022

Die Menschen gingen nicht freiwillig in die kz ,oder? Sie wurden doch überall gefangengenommen?

Unsere Antwort

Hallo Jojo, niemand wäre freiwillig in ein Konzentrationslager gegangen! Die Menschen wurden verhaftet und in die KZs verschleppt, auf den Plätzen der Städte zusammengetrieben und in Eisenbahnwaggons dorthin gebracht. Sie wussten, dass sie in den Lagern unmenschliche Bedingungen, Erniedrigungen und Gewalt und vermutlich der Tod erwartete.

Zum Lexikontext „Konzentrationslager (KZ)“