Direkt zum Inhalt

Lexikon

Freistaat

von und
Ein Schild "Freistaat Bayern". An der Grenze zu anderen Ländern und Bundesländern stehen Schilder mit dieser Aufschrift.

An der Grenze Bayerns zu anderen Ländern und Bundesländern stehen Schilder mit der Aufschrift "Freistaat Bayern".

Gleichberechtigte Bundesländer

Die 16 Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland sind alle gleichberechtigt. So steht es im Grundgesetz. Trotzdem bezeichnen sich drei Länder als „Freistaat“, nämlich Bayern, Sachsen und Thüringen. Das heißt aber natürlich nicht, dass die Menschen dort freier sind als in anderen Bundesländern.

Wieso "Freistaat"?
Der Grund für diese Bezeichnung liegt in der Vergangenheit. Die Vorsilbe „frei“ bezieht sich darauf, dass sich diese Länder von einer Herrschaft befreit hatten.


Freistaat Sachsen - ein Schild in der Nähe von Lückendorf.

FAQ / Häufig gestellte Fragen

(Frequently Asked Questions - das ist die englische Übersetzung von "häufig gestellte Fragen")
Boboda 30.05.2022

Warum ist Bayern so groß 🤩?

Redaktion

Hallo Boboda, unter den deutschen Bundesländern ist Bayern eines der Länder mit der längsten Geschichte. Im Lauf dieser Geschichte hat sich Bayern immer wieder verändert und wurde eine bedeutende Macht im Süden Deutschlands. Im 19. Jahrhundert wurde es dann ein Königreich, das 1871 dem Deutschen Reich beitrat. Im Lexikon der Bayerischen Geschichte, das du auch im Internet findest, kannst du viel zur Geschichte des heutigen Bundeslandes Bayern lesen.

Lets go 21.01.2022

Wie alt ist bayern und warum heißt bayern bayern?

Redaktion

Hallo Lets go, Bayern hat sich über viele Jahrhunderte entwickelt, bis es nach dem Zweiten Weltkrieg seine heutige Gestalt als Bundesland Bayern gefunden hat. Die Bajuwaren, nach denen das Land benannt ist, lebten dort schon vor über 1.500 Jahren. Die ersten bayrischen Herrscher gab es auch schon vor über 1.000 Jahren.

eure weiteren Fragen dazu...

Suyen 26.09.2022

Was ist die Hauptstadt Bayern 🤣?

Redaktion

Hallo Suyen, die Hauptstadt des Freistaats Bayern ist München.

Layla 21.09.2022

Hallo ist Bayern wirklich von einen König ervunden worden.

Redaktion

Hallo Layla, Bayern hat eine lange Geschichte, die über tausend Jahre zurückreicht. Es ist nicht von einem König erfunden worden, sonders hat sich im Laufe dieser langen Geschichte oft verändert und weiter entwickelt, bis es zum heutigen Freistaat Bayern wurde. Der Name geht übrigens auf das Volk der Bajuwaren zurück. Die Bajuwaren leben vor rund 1.500 Jahren auf einem Gebiet, das heute zu Bayern gehört.

Quaterhorse 20.07.2022

Warum heißt Badenwürttenberg Badenwürttenberg

Redaktion

Hallo Quaterhorse, das Bundesland Baden-Württemberg entstand durch die Vereinigung der früheren Länder Württemberg und Baden. Daher kommt auch der Name.

Pony 20.07.2022

Warum heißt Sachsen Sachsen?

Redaktion

Hallo Pony, die Sachsen waren ein Volk, dass im frühen Mittelalter (also vor mehr als 1000 Jahren) auf dem Gebiet des heutigen Sachsen und darüber hinaus seinen Wohnsitz hatte. Daher stammt der Name des Bundeslandes. Das Wort Sachsen ist auch noch in anderen Bundesländern lebendig geblieben, nämlich in Niedersachsen und in Sachsen-Anhalt.

Quaterhorse 20.07.2022

Warum heißt Bayern Bayern

Redaktion

Hallo Quaterhorse, der Name des Freistaates leitet sich von dem Volk der Bajuwaren ab. Die Bajuwaren lebten ungefähr im fünften Jahrhundert unserer Zeitrechnung auf einem Teil des Gebietes des heutigen Bundeslandes Bayern.

Neymar 11.07.2022

Wieso gibt es Bundesländer

Redaktion

Hallo Neymar, das Prinzip, dass es Bundesländer gibt in Deutschland, ist im Grundgesetz so festgelegt. Der Sinn dahinter: Die Bundesländer mit ihren Regierungen können in vielen Bereichen besser auf die besonderen Bedürfnisse und Erwartungen der Menschen reagieren als die Bundesregierung in Berlin. Lies dazu doch einmal unseren Artikel "Bundesländer / Föderalismus" hier im Lexikon von Hanisauland. Dann verstehst du das sicher noch besser.

GGO 28.06.2022

Wann wurde Sachsen gegründet ?

Redaktion

Hallo GGO, Sachsen gibt es schon sehr lange auf dem Gebiet des heutigen Deutschland. Die ersten deutschen Könige aus der Zeit vor der Jahrtausendwende waren Sachsen, im 12. Jahrhundert gab es ein Herzogtum und später nach manchen Teilungen und Neuformierungen der Herrschaft auch ein Kurfürstentum Sachsen. Nach dem Wiener Kongress 1815 entstand das Königreich Sachsen, das 1871 Teil des Deutschen Reiches wurde. 1990 wurde das heutige Bundesland Sachsen gegründet und Teil der Bundesrepublik Deutschland. Kurz drauf gab sich das Bundesland den Namen "Freistaat Sachsen".

Kake 21.06.2022

Wieso heißt der Bodensee Bodensee

Redaktion

Hallo Kake, der Name des größten deutschen Sees leitet sich von der Königspfalz Bodman am Ufer des Sees ab. Auf dieser prächtigen Burg hielten die Deutschen Könige im neunten Jahrhundert unserer Zeitrechnung ihre Hoftage ab.

Balatus 30.05.2022

Wieso heißt Bayern Bayern eigentlich beiern

Redaktion

Hallo Balatus, der Name des Freistaates kommt von den Bajuwaren. Das war ein Volk, dass ungefähr im fünften Jahrhundert unserer Zeitrechnung auf Teilen des Gebietes des heutigen Bayern lebte.

Lisa lol 26.05.2022

Ich frage mich wie ich mit dieser Internetseite lernen kann

Redaktion

Hallo Lisa lol, vielleicht probiert du es einmal so, dass du zunächst einen Artikel aufrufst, der ein Thema behandelt, das dich gerade im Schulunterricht beschäftigt. Von diesem Artikel ausgehend kannst du dich dann durch unser Lexikon klicken und findest sicher viele Anknüpfungspunkte und Verbindungslinien in der Welt der Politik. Wir sind ganz sicher, dass dieses Verständnis dir dann auch hilft, wenn's drum geht, einzelnen Institutionen wie beispielsweise den Bundestag, den Bundesrat oder die Bundesregierung oder wichtige Prinzipien unseres Staatswesens wie die Gewaltenteilung oder den Pluralismus zu verstehen.

Einhorn 🦄 24.05.2022

Warum ist Bayern ein Freistaat?

Redaktion

Hallo Einhorn 🦄 , einige Bundesländer bezeichnen sich als Freistaat. Der Grund für diese Bezeichnung liegt in der Vergangenheit. „Frei“ bezieht sich darauf, dass sich diese Länder an einem bestimmten Punkt ihrer Geschichte von einer Herrschaft befreit hatten. Beispiel Bayern: Bis 1918 war Bayern ein Königreich. Dann gab es eine Revolution und die neuen Herren riefen die Republik aus und nannten das Land von da an Freistaat Bayern.

HmmmLenaHmmm 19.05.2022

Warum heißt Bayern Bayern???🤚😃

Redaktion

Hallo HmmmLenaHmmm, der Name kommt von den Bajuwaren. Das war ein Volksstamm, der vor rund anderthalb tausend Jahren auf einem Teil des Gebiets des heutigen Bayern lebte.

Michelle 17.05.2022

Wie. heißt. Bayern. Auf. Englisch

Redaktion

Hallo Michelle, die englische Bezeichnung für Bayern ist "Bavaria".

The King 12.05.2022

Wie ist Bayern entstanden?

Redaktion

Hallo The King, schau mal bitte bei den Antworten auf eure weiteren Fragen zum Lexikon Artikel „Freistaat“ nach. Da haben wir schon einiges zur Geschichte des Bundeslandes Bayern geschrieben.

King 12.05.2022

Wie ist Bayern

Redaktion

Hallo King, Bayern ist ein Bundesland im Süden der Bundesrepublik Deutschland. Es gibt dort viele schöne Landschaften, alte Städte und hohe Berge, man kann lecker essen und sich an den Erfolgen der bayerischen Fußballer und Skifahrerinnen erfreuen. In unseren antworten auf eure weiteren Fragen beim Lexikon Artikel „Freistaat“ findest du weitere Informationen über dieses schöne Bundesland.

😌😔😪😪 11.05.2022

wer ist Bayern

Redaktion

Hallo 😌😔😪😪, Bayern ist ein schönes Bundesland im Süden und Südosten Deutschlands. Von der Fläche her ist es das größte Bundesland, mit rund 13 Millionen Einwohnerinnen und Einwohnern auch eines der bevölkerungsreichsten. Und Bayern ist eine sehr schöne Gegend von Deutschland - wenn du dir unsere Antworten auf die Fragen anderer Besucher/innen unserer Seite ansiehst, kannst du mehr dazu erfahren.

Retrolas 11.05.2022

Wie . viele minister gibt es

Redaktion

Hallo Retrolas, in Bayern gibt es derzeit 14 Ministerinnen und Minister. Die Anzahl der Ministerinnen und Minister in der Bundesregierung in Berlin findest du bei uns im Lexikon beim Stichwort "Minister/in".

Pupsi 11.05.2022

Wie alt ist Bayern und wer ist der Bundeskanstler

Redaktion

Hallo Pupsi, Bayern hat sich über viele Jahrhunderte entwickelt, bis es nach dem Zweiten Weltkrieg seine heutige Gestalt als Bundesland Bayern gefunden hat. Die Bajuwaren, nach denen das Land benannt ist, lebten dort schon vor über 1.500 Jahren. Die ersten bayrischen Herrscher gab es auch schon vor über 1.000 Jahren. Der Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland heißt Olaf Scholz. Seine Partei ist die SPD.

Dance Monkey 11.05.2022

Wie alt ist Bayern

Redaktion

Hallo Dance Monkey , schau doch mal bitte bei den FAQ zu unserem Lexikonartikel "Freistaat" nach. Da findest du die Antwort auf deine fRage.

Hockey 10.05.2022

Wie viele Häuser gibt es in München

Redaktion

Hallo Hockey , in der bayrischen Landeshauptstadt München gibt es nicht ganz 150.000 Häuser, in denen Menschen wohnen.

ArturDream 05.05.2022

Wie alt ist Bayern

Redaktion

Hallo ArturDream, Bayern hat sich über viele Jahrhunderte entwickelt, bis es nach dem Zweiten Weltkrieg seine heutige Gestalt als Bundesland Bayern gefunden hat. Die Bajuwaren, nach denen das Land benannt ist, lebten dort schon vor über 1.500 Jahren. Die ersten bayrischen Herrscher gab es auch schon vor über 1.000 Jahren.

Chiara 03.05.2022

Bayern

Redaktion

Hallo Chiara, schau dir doch mal unsere Antworten auf eure Fragen beim Lexikonartikel "Freistaat" an. Da haben wir schon viele Fragen zu diesem schönen Bundesland beantwortet.

THE QUEEN 👑 27.04.2022

Was ist der Regierungssitz von Niederbayern

Redaktion

Hallo THE QUEEN 👑, der Regierungssitz des Regierungsbezirkes Niederbayern ist die schöne alte Stadt Landshut.

2wee34r 25.04.2022

Wi so heißt Bayern Bayern

Redaktion

Hallo 2wee34r, der Name leitet sich von den Bajuwaren her. Das war ein Volksstamm, der um das Jahr 500 unserer Zeitrechnung auf Teilen des Gebiets der heutigen Bayern lebte.

Roblox123 07.04.2022

Was ist das größte freistaat

Redaktion

Hallo Roblox123, in Deutschland gibt es drei Freistaaten: Bayern, Sachsen und Thüringen. Der größte der drei Staaten ist Bayern, das von den drei Freistaaten auch die größte Bevölkerung hat.

Xolena 05.04.2022

Hallo
Ich wollte fragen welches das große Bundesland neben Bayern ist?
LG Xolena

Redaktion

Hallo Xolena, du meinst wahrscheinlich das Bundesland, das auf der Landkarte links von Bayern ist, also im Westen von Bayern liegt. Das ist Baden-Württemberg, ein genauso schönes Bundesland wie Bayern.

Lilalu 04.04.2022

Warum gibt es eine kleine Wappen UND eine große Wappen?

Redaktion

Hallo Lilalu, das ist eine gute Frage, und tatsächlich verrät die bayerische Staatsregierung im Internet nicht, warum Bayern neben dem schönen Großen Staatswappen auch noch das viel schlichtere Kleine Staatswappen braucht. Wir können uns vorstellen, dass es manchmal einfacher ist, das kleine Wappen auf einem Briefbogen oder einer offiziellen Verlautbarung unterzubringen. Vielleicht schreibst du einfach mal an den Landtagsabgeordneten in deiner Stadt. Der weiß das hoffentlich, und wenn nicht, kann er es sicher herausfinden. Hier findest du viele Informationen zu den schönen bayrischen Staatswappen.

Unicorn 24.03.2022

Was ist ein tüpischer brauch in bayern

Redaktion

Hallo Unicorn , ein sehr beliebter Brauch in Bayern ist das Schuhplatteln. Das ist ein Tanz, bei dem sich die Tänzer immer wieder auf die Oberschenkel und die Schuhe klatschen und bei dem es auch sonst sehr lebendig zugeht. Auf dieser Seite kannst du dich darüber informieren und dir auch mal einen Tanz ansehen.

Yture 21.03.2022

Warum ist Bayern groß?

Redaktion

Hallo Yture, unter den deutschen Bundesländern ist Bayern eines der Länder mit der längsten Geschichte. Im Lauf dieser Geschichte hat sich Bayern immer wieder verändert und wurde eine nicht unbedeutende Macht im Süden Deutschlands. Im 19. Jahrhundert wurde es dann ein Königreich, das 1871 dem Deutschen Reich beitrat. Im Lexikon der Bayerischen Geschichte, das du auch im Internet findest, kannst du viel zur Geschichte des heutigen Bundeslandes Bayern lesen.

Majra 16.03.2022

Wo wird meist Hopfen angepflanzt?

Redaktion

Hallo Majra, das wichtigste Hopfenanbaugebiet Bayerns ist die Hallertau, die im Verlauf des 19. Jahrhunderts zum größten Anbaugebiet in Deutschland wurde. Auf dieser Seite des Historischen Lexikons Bayerns erfährst du mehr.

Die coole 15.03.2022

Wie viel Lehrer gibt es in Bayern

Redaktion

Hallo Die coole , in Bayern gibt es über 120.000 Lehrerinnen und Lehrer.

Banane 14.03.2022

Wieso heißt es Freistaat?
Gibt es das in allen Bundesländern oder nur in Bayern?
Was ist ein Freistaat und wieso nur die Drei?

Redaktion

Hallo Banane, du hast ja schon die Antwort auf deine Frage gegeben: In der Bundesrepublik gibt es drei Bundesländer, die sich als Freistaaten bezeichnen. Das sind Bayern, Thüringen und Sachsen. Die Bezeichnung kommt daher, dass sich die Länder einmal in der Vergangenheit von einer alten Herrschaft befreit haben und diese neue Freiheit in ihrem Namen ausdrücken wollten.

Wuschelchen1 10.03.2022

Ist Bayern berühmt

Redaktion

Hallo Wuschelchen1, der Freistaat Bayern ist eines der bekanntesten Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland. Viele Menschen besuchen Bayern, weil es dort viel wunderschöne Natur gibt, gutes Essen und - was für manche Erwachsenen auch nicht ganz unwichtig ist - viel Bier. Ein Besuch in Bayern lohnt sich auch wegen der vielen schönen alten Städte und der lebendigen Landeshauptstadt München. Noch sehr viel berühmter als das Bundesland Bayern ist aber der Fußballverein, der sich nach dem Land benannt hat. Den kennen nicht nur Fußballfans auf der ganzen Welt.

Luna Lange Weile. 02.02.2022

Wer hat Fußball ⚽️ erfunden

Redaktion

Hallo Luna Lange Weile., ein Spiel, bei dem man mit den Füßen gegen einen Ball tritt, haben Menschen sicher schon seit vielen tausend Jahren gespielt. Aus Mittelamerika gibt es Darstellungen, die 3000 Jahre alt sind, auf denen man frühe Fußballer erkennen kann. Aufgeschrieben wurden die Fußballregeln zum ersten Mal kurz nach der Mitte des 19. Jahrhunderts in England. Dort gab es auch die ersten richtigen Meisterschaften und die ersten großen Fußballverbände. Darum bezeichnet man England auch gerne als Mutterland des Fußballs.

Luna ✌️ 02.02.2022

Wie ist Bayern so groß geworden

Redaktion

Hallo Luna ✌️, Bayern hat eine lange Geschichte, die weit ins Mittelalter zurück reicht. Schon früh zählte der Herrscher in Bayern zu den wichtigsten Fürsten in Reich, denn das Land, über das er herrschte, war reich an Bodenschätzen und fruchtbar. Im 17. Jahrhundert wurde Bayern in der Zeit des 30-jährigen Krieges trotz manchen Rückschlägen zu einem der größten und politisch einflussreichsten deutschsprachigen Staaten. Nach der Herrschaft Napoleons entstand aus diesem reichen Land das Königreich Bayern, das bis 1918 bestand, allerdings schon 1871 zu einem Teil des Deutschen Reiches wurde.

Luna 02.02.2022

Wer hat Bayern entdeckt

Redaktion

Hallo Luna, Bayern musste nicht entdeckt werden, denn schon lange vor der Gründung des Freistaates siedelten Menschen auf dem Gebiet des heutigen Bayern. Um 500 unserer Zeitrechnung fand der Stamm der Bajuwaren dort eine neue Heimat. Von den Bajuwaren leitet sich der Name Bayern ab.

Antonia 01.02.2022

Welche Bundes Länder gibt es allgemeine?

Redaktion

Hallo Antonia, schau mal bitte hier im Lexikon beim Stichwort "Bundesländer / Föderalismus" nach. Da findest du eine Karte mit allen Bundesländern und ihren Hauptstädten.

Luna 01.02.2022

Wer hat Bayern benannt

Redaktion

Hallo Luna, der Name des Freistaates Bayern leitet sich von den Bajuwaren her. Das war ein Volk, das ungefähr in der Mitte des 1. Jahrtausends unserer Zeitrechnung auf dem Gebiet des heutigen Bayern lebte.

Malena💕 28.01.2022

Wie lange war der Krieg?

Redaktion

Hallo Malena💕, für welchen Krieg interessierst du dich denn? Du hast die Frage zum Lexikonartikel "Freistaat" gestellt, wo es gar nicht um einen Krieg geht. Schreib uns doch bitte noch einmal und sag uns dann ganz genau, was dich interessiert.

😂 LOL 27.01.2022

Ihr seid so schlau
Fragen zu Bayern
Wann estahnt Bayern
Wie alt ist Bayern jetzt
Und wie heißen die Nachbar……….

Redaktion

Hallo 😂 LOL, die ersten Bajuwaren siedelten auf dem Gebiet des heutigen Bayern vor rund 1500 Jahren. Vor rund 1000 Jahren entstand das erste bayerische Stammesherzogtum. Das heutige Bundesland Bayern grenzt an die deutschen Bundesländer Baden-Württemberg, Hessen, Sachsen und Thüringen sowie an die Tschechische Republik und Österreich.

Ivi 2.0 27.01.2022

Antwortet uns ein Roboter oder ein Alien?

Redaktion

Hallo Ivi 2.0, weder Roboter noch Alien. Es antwortet dir ein/e Mitarbeiter/in unserer Redaktion. Ein echter Mensch!

Kitty cat 27.01.2022

Warum ist Bayern kein Land.

Redaktion

Hallo Kitty cat, Bayern war bis 1871 ein eigenständiges Königreich. Danach wurde es ein Teil des Deutschen Reiches und 1949 ein Bundesland der Bundesrepublik Deutschland.

Sagitarius-A 26.01.2022

Halli Hallo Hallöchen✌️
meine frage ist:
Warum ist Bier so beliebt in Bayern? und wie entstand das Oktoberfest?

Redaktion

Hallo Sagitarius-A, in Bayern gibt es eine lange Tradition der Bierbrauerei. Das hat damit zu tun, dass der für die Herstellung von Bier benötigte Rohstoff Hopfen in Bayern gut und reichlich wächst, während beispielsweise Weintrauben nicht in allen Regionen vorkommen. So haben sich die Bayern an das Bier gewöhnt und viele Menschen trinken es auch heute noch sehr gerne. Das Oktoberfest erlebte seine Anfänge mit einem Pferderennen anlässlich einer königlichen Hochzeit im Jahr 1810. Die Bierbrauer nahmen den Erfolg dieses Festes zum Anlass, von da an jedes Jahr ein großes Volksfest auszurichten. Auf dieser Seite der Stadt München kannst du viel zur Geschichte dieses großen Volksfestes in Bayern lesen.

Fantasy 25.01.2022

Warum wurde Bayern gegründet

Redaktion

Hallo Fantasy, Bayern hat eine lange Geschichte, die über 100 Jahre zurückreicht. Im frühen 19. Jahrhundert wurde aus dem Herzogtum Bayern ein Königreich, das 1871 Teil des Deutschen Reiches wurde. Nach dem Ersten Weltkrieg wurde daraus das Land Bayern als Teil der Weimarer Republik. 1949 wurde Bayern als Freistaat Bayern ein Bundesland der Bundesrepublik Deutschland.

A 25.01.2022

Warum gibt es Bayern

Redaktion

Hallo A, Bayern gibt es, weil vor rund 1.500 Jahren ein Volksstamm auf dem Gebiet des heutigen Bayern siedelte, der als Bajuwaren bezeichnet wurde. Von diesem Namen leitet sich der Name des späteren Herzogtums ab. Es gehörte aber natürlich sehr viel mehr dazu, dass sich aus einem frühmittelalterlichen Stamm ein großes deutsches Fürstentum und sehr viel später eines der größten Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland entwickeln konnte. Wie aus dieser frühen Besiedlung der heutige Freistaat Bayern werden konnte, kannst du auf dieser Seite des Bundeslandes lesen.

Lucifer 24.01.2022

Ich habe Fragen an euch.
1.Wie alt ist Bayern?
2.Wie ist Bayern?

Redaktion

Hallo Lu, Bayern ist ein sehr schönes Bundesland. Ganz viel zu Städten, Landschaften und Bräuchen des Freistaates findest du auf der Homepage des Bundeslandes. Wie alt Bayern ist, kannst du bei den FAQ zu unserem Lexikonartikel "Bayern" lesen.

Ariel 24.01.2022

Wie groß ist der Bodensee?❓

Redaktion

Hallo Ariel, der Bodensee ist der größte deutsche See. Allerdings muss Deutschland sich den See mit Österreich und der Schweiz teilen. Der See ist an der längsten Stelle 63 Kilometer lang und bedeckt eine Fläche von 536 Quadratkilometer.

123456789 20.01.2022

Warum heißt Bayern Bayern???

Redaktion

Hallo 123456789, der Name des Freistaates kommt von den Bajuwaren. Das war ein Volk, das vor rund 1500 Jahren auf dem Gebiet des heutigen Bayern lebte.

Schreib uns deine Frage

Bevor du eine Frage stellst, lies bitte den Lexikonartikel vollständig durch. Schau bitte nach, ob jemand bereits dieselbe Frage gestellt hat. Häufig findest du dort bereits die Antwort auf deine Frage.

Schreib uns