Direkt zum Inhalt

Lexikon

Weltkrieg

von und
Denkmal für die gefallenen französischen Soldaten der beiden Weltkriege in Confolens, Frankreich.

Denkmal für die gefallenen französischen Soldaten der beiden Weltkriege in Confolens, Frankreich.

Weltweit Gewalt und Zerstörungen

Im Krieg versuchen Staaten, ihren Streit gewaltsam mit Soldaten und Waffen zu lösen. Oft sind daran nur zwei Staaten beteiligt. Von einem "Weltkrieg" spricht man, wenn die Kämpfe zwischen vielen Staaten stattfinden und sich über die ganze Welt erstrecken. Millionen von Menschen sind daran beteiligt. Viele furchtbare Waffen werden eingesetzt, die fast überall schwere Zerstörungen anrichten. Im letzten Jahrhundert gab es zwei große Weltkriege, den Ersten Weltkrieg (1914-1918) und den Zweiten Weltkrieg (1939-1945).

In der Gedenkstunde des Deutschen Bundestages am Volkstrauertag wird der Toten der Weltkriege gedacht.

In der Gedenkstunde des Deutschen Bundestages am Volkstrauertag wird der Toten der Weltkriege gedacht.

Hoffnung auf Verständigung

Nach diesen verheerenden Kriegen wurde die Welt neu geordnet. Auch die Beziehungen zwischen den Staaten wurden anders gestaltet. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die UNO gegründet, in der fast alle Staaten vertreten sind. Sie soll verhindern, dass es noch einmal zu einem Weltkrieg kommt. Auch die Anfänge der europäischen Vereinigung fallen in die Nachkriegszeit.

Eure Fragen dazu...

Benno 29.09.2022

Was wäre passiert wenn Hitler den Krieg gewonnen hätte?

Redaktion

Hallo Benno, das kann man nicht sagen, denn die Geschichte hat sich nun einmal anders abgespielt. Sicher dürfte aber sein, dass ein anderer Ausgang des Weltkrieges die Welt nicht friedlicher oder gar besser gemacht hätte.

Benno 29.09.2022

Was wären die folgen,wenn der 3. Weltkrieg ausbricht?

Redaktion

Hallo Benno, welche Folgen ein großer Krieg in unserer Zeit hätte, wo viele Staaten über Atomwaffen verfügen, kann niemand sagen. Ganz sicher wären die Folgen aber schrecklich, und wahrscheinlich könnte auf vielen Stellen der Erde danach kein Mensch mehr leben. Auch darum arbeiten so viele Politikerinnen und Politiker daran, dass es zu einer Lösung des Konfliktes zwischen Russland und der von Russland angegriffenen Ukraine kommt.

Lana 23.09.2022

Wie kann ich die neu gegründeten Staaten nach dem 1. Weltkrieg und die Staaten aus dem Krieg hervorgegangen sind nennen?

Redaktion

Hallo Lana, nach dem Krieg entstanden im Osten Europas vor allem auf dem Gebiet des früheren österreichisch-ungarischen Reiches eine Reihe von neuen Nationalstaaten. Dazu zählten unter anderem die Tschechoslowakei und Ungarn, Lettland, Estland und Litauen oder der Staat der Serben, Kroaten und Slowenen, aus dem später Jugoslawien wurde. Um dir einen Überblick über die großen Veränderungen dieser Zeit zu verschaffen, empfehlen wir dir einen Blick in einen historischen Weltatlas. Da kannst du das am besten sehen.

Jonas 23.09.2022

Was waren die politischen Veränderungen nach dem 1.Weltkrieg?

Redaktion

Hallo Jonas , zu den großen Veränderungen gehörten die Auflösung des Vielvölkerstaates Österreich-Ungarn, die Beschränkung der Macht des Deutschen Kaiserreiches, die Gründung neuer Nationalstaaten im Osten und Nordosten Europas und die Gründung des Völkerbundes. Mit der Sowjetunion war darüber hinaus ein ganz neuartiger Staat entstanden, der großen Einfluss auf die Entwicklungen haben sollte. In unserem Artikel zum Ersten Weltkrieg und in deinem Geschichtsbuch findest du viele weitere Informationen zu den großen weltpolitischen Veränderungen in dieser Zeit.

Mabel 14.09.2022

Welche wichtige Begriffe zum ersten Weltkrieg gibt es?

Redaktion

Hallo Mabel, schau mal bitte unter dem Begriff "Erster Weltkrieg" in diesem Lexikon nach. Da findest du viele Infos zu deiner Frage.

Caroline 14.09.2022

Wie kann man wichtige Merkmale zum ersten Weltkriegs gut beschreiben?

Redaktion

Hallo Caroline, lies mal bitte unsere Antwort auf eine ähnliche Frage von Mabel unten bei euren weiteren Fragen.

Olivia 09.09.2022

Was war die Idee des Völkerbundes während des friedensvertrag

Redaktion

Hallo Olivia, die Idee eines Völkerbunds stammt aus den sogenannten 14 Punkten des amerikanischen Präsidenten Woodrow Wilson. In diesen Punkten hatte der Präsident seine Vorstellungen von einer Friedensordnung für die Zeit nach dem Krieg aufgeschrieben. Die Verhandlungen über die Struktur dieses Völkerbundes waren Teil der Friedensverhandlungen nach dem Ende des Krieges, die in Paris stattfanden. Im Frühjahr 1919 wurde der Völkerbund offiziell gegründet. Er sollte die internationale Zusammenarbeit fördern, bei zwischenstaatlichen Konflikten vermitteln und über die Einhaltung internationaler Verträge wachen. Im Fall eines Angriffs eines Landes auf ein anderes Land waren die Mitgliedsstaaten berechtigt, dem angegriffenen Land militärisch beizustehen.

Nani 09.09.2022

Wessen Position durchsetzte Frankreich, Grossbritannien und die USA im friedensvertrag.

Redaktion

Hallo Nani, du meinst wahrscheinlich den Versailler Vertrag nach dem Ersten Weltkrieg. Mit diesem Vertrag sollte das Deutsche Reich geschwächt werden, so dass es nicht noch einmal einen großen Krieg beginnen konnte. Die Größe der Wehrmacht wurde begrenzt, dazu musste Deutschland hohe Kriegsentschädigungen zahlen. Lies dazu doch einmal unseren Artikel "Versailler Vertrag" hier im Lexikon von Hanisauland. Da findest du die Einzelheiten.

Maya 05.09.2022

Welche Auswirkungen hatte das Giftgas im 1.Weltkrieg, als es eingesetzt wurde?
Wie wurde das Giftgas damals eingesetzt?

Redaktion

Hallo Maya , der Erste Weltkrieg war der erste große Krieg, in dem industriell hergestelltes Giftgas eingesetzt wurde. Das war vor allem im sogenannten Stellungskrieg der Fall, wo sich in Belgien und Frankreich die Soldaten der Kriegführenden Staaten Monate- und jahrelang fast ohne Geländegewinnen gegenüberstanden. Die Folgen waren schrecklich, viele Soldaten starben, noch mehr kehrten schwer verletzt und traumatisiert aus dem Krieg zurück. Eine Folge davon war, dass Giftgas danach für alle weiteren Kriege international geächtet wurde. Wenn ein Staat heute in einem Krieg Giftgas einsetzt, gilt das als ein schwerer Verstoß gegen das Kriegsrecht und das Völkerrecht.

Gras 27.05.2022

Könnte die Nato einen Weltkrieg gewinnen?

Redaktion

Hallo Gras, das ist eine Frage, die sich nicht beantworten lässt. Sicher ist, dass die NATO militärisch der stärkste Block auf der Erde ist. Aber es gibt viel zu viele tödliche Waffen auf der Erde und viel zu viele nicht kalkulierbare Ereignisse in einem Krieg, als dass man den Ausgang einer großen militärischen Auseinandersetzung sinnvoll vorhersagen könnte.

Blub Blub 25.03.2022

Wenn es erneut einen Weltkrieg geben WÜRDE und ein Diktator versuchen würde die Weltherrschaft zu bekommen, welches Land (welche Länder) würden am wahrscheinlichsten dagegen standhalten können?

Redaktion

Hallo Blub Blub, dass ein solcher Fall eintritt, ist im Moment nicht wahrscheinlich. In den beiden Weltkriegen haben jedesmal die USA mit ihren Verbündeten den Kampf für die Demokratie und die Freiheit aufgenommen. Die USA sind militärisch das stärkste Land der Erde.

Gott 21.09.2021

Warum heißt der Weltkrieg, Weltkrieg?

Redaktion

Hallo Gott, als "Weltkrieg" bezeichnet man einen Krieg, in dem es zu Kämpfen zwischen vielen Staaten kommt und sich die Kampfhandlungen über die ganze Welt erstrecken.

Mazi 09.06.2021

Was ist dann ein kriegerdenkmal?

Redaktion

Hallo Mazi, mit einem Kriegerdenkmal wird an Soldaten erinnert, die in einem Krieg gekämpft haben. Das kann eine verklärende Darstellung eines heldenhaften Kriegers sein oder eine Darstellung, die sich gegen einen Kriegsgegner wendet. Die meisten Kriegerdenkmäler sind heute aber Mahnmale zur Erinnerung an die im Krieg gefallenen Soldaten. Sie sollen uns sagen, dass es nie wieder zu einem solchen Krieg kommen darf.

Herbert 18.02.2021

Wer hat den ersten Weltkrieg angefangen,man hat den Österreichischen Thronfolger gezielt erschossen.

Redaktion

Hallo Herbert, in unserem Artikel zum Ersten Weltkrieg, den du dir auf jeden Fall einmal anschauen solltest, haben wir schon einiges zu des Ursachen des Ersten Weltkrieges geschrieben. Einem Land allein die Schuld zuzuschreiben, wäre sicherlich nicht gerecht. Es hat für den Krieg eine längere Vorgeschichte gegeben und es gab viele Faktoren, die dazu geführt haben, dass sich die Krise zuspitzte. Das Deutsche Reich hat einiges dazu beigetragen, dass im Juli 1914 keiner mehr ernsthaft den Versuch unternahm, den Krieg zu verhindern. Wir empfehlen dir auch einen Blick auf die Seite des Deutschen Historischen Museums www.dhm.de/lemo". Da findest du viele weitere Informationen.

Miyso 19.11.2020

Hallo, ich möchte gerne wissen warum der 100jährige Krieg kein Weltkrieg war

Redaktion

Hallo Miyso, beim hundertjährigen Krieg kämpfte vor allem Frankreich und England gegeneinander. Das war kein Krieg, der die ganze Welt erfasst hat (oder sehr weite Teile der Welt). Deswegen spricht man auch nicht von Weltkrieg. Im Ersten Weltkrieg waren viele Staaten aus unterschiedlichen Teilen der Welt beteiligt.

Schreib uns deine Frage

Bevor du eine Frage stellst, lies bitte den Lexikonartikel vollständig durch. Schau bitte nach, ob jemand bereits dieselbe Frage gestellt hat. Häufig findest du dort bereits die Antwort auf deine Frage.

Schreib uns