Direkt zum Inhalt

Spezial

Diskutier mit: Fußball-WM schauen oder nicht?

Boykott ja oder nein? Drei Jugendliche diskutieren miteinander.

Boykott ja oder nein? Drei Jugendliche diskutieren miteinander.

Nils, 12 Jahre, geht gerade nach dem Fußball-Training nach Hause. Auf dem Weg trifft er seine Schulfreunde Mila und Elias. Gemeinsam gehen sie gerne Eis essen, skaten oder zocken auf der Spielkonsole. Nils schlägt vor, sich das nächste WM-Spiel zusammen anzuschauen, weil das gemeinsam mehr Spaß macht. Mila und Elias schauen ihn überrascht an. Sie wollen das nicht und schlagen vor, stattdessen gemeinsam eine Runde zu skaten. Mila sagt, dass sie die Spiele nicht anschauen möchte, weil die Frauen in Katar nicht die gleichen Rechte haben wie Männer. Elias hat gelesen, dass bei den Bauarbeiten für die Stadien viele Menschen gestorben sind. Das macht ihn wütend und deswegen lehnt er die WM ab. Nils antwortet, dass er davon auch schon gehört hat. Weil die Fußball-Profis aber so viel geübt haben und auch an der Situation in Katar keine Schuld haben, möchte er sie als Fan trotzdem unterstützen.

Was meinst du? Wie stehst du zu der Fußball-WM?

Schaust du die Fußball-Spiele an oder nicht? Glaubst du, dass es sinnvoll ist mit einem Boykott ein Zeichen zu setzen oder sollte man die Arbeit der Fußballer unterstützen? Schreib uns deine Meinung unten in das Formular.

Schreib uns deine Meinung!

Zur Übersicht

Noch mehr Infos auf HanisauLand

Spezial

Boykott der WM in Katar: Pro und Contra

Viele Menschen sind empört, dass die Menschenrechte in Katar missachtet werden und fordern einen Boykott.

Spezial

Politische Kritik am Austragungsort der WM

Die Vergabe der WM an Katar hat international für viel Kritik gesorgt. Was sind die Gründe für die Kritik?

Spezial

Reiten oder Fußball?

Diskutier mit!